Bezirksligakrimi

Die Erste hat in ihrem vorletzten Bezirksliga Heimspiel nochmal ihr Können gezeigt. Gegen den Tabellenzweiten Heimatverein Burglauer, der sich noch Chancen auf die Meisterschaft gemacht hat, holte unsere Mannschaft einen verdienten Punkt. Nach über drei Stunden stand es am Ende 8:8! Bis zur Hälfte des Spieles lag man eigentlich aussichtslos mit 3:6 zurück. Allerdings kämpfte man sich mit enormer Willensstärke, klasse Ballwechseln wieder zurück ins Match und holte in einem mitreissenden Schlussdoppel, bei dem man schon fast aussichtslos 0:2 zurücklag, den verdienten Punktgewinn. In 8 von 16 Spielen ging es über die volle Distanz von 5 Sätzen. 12 Zuschauer waren begeistert von unserer Mannschaft. Als Tabellenvorletzter steigt die Erste zwar ab, doch man kann die Klasse mit erhobenem Haupt verlassen. Nächste Woche steigt dann das Finale in der RS Halle gegen den TSV Großbardorf. Mit einer ähnlichen Leistung wie heute kann die Bezirksliga nochmal mit einem Sieg abgeschlossen werden.

Euer Schriftführer vor Ort ( 05.04.2024 )

Die Dritte im Schnelldurchlauf

Die Dritte hatte es in Ramsthal relativ eilig. In eineinhalb Stunden gewann man das Auswärtsspiel gegen die Dritte des Gastgebers mit 8:1 Spielen. Der Sieg war zu keinem Zeitpunkt des Spiels in Gefahr - eine konzentrierte Leistung reichte aus, um den Gegner in Schach zu halten. Jetzt noch in Hammelburg hoch gewinnen und Brebersdorf muss verlieren - dann wäre der Klassenerhalt noch möglich!? Also Jungs - strengt euch an !

Euer Schriftführer ( 05.04.24 )

Die letzte Chance verpasst

Die Dritte trat gestern zum Nachbarschaftsderby in Brebersdorf an, um ihre letzte Chance auf den Klassenerhalt zu wahren. Mit einer nominell guten Mannschaft angetreten, lief in den ersten Spielen so gut wie nichts zusammen - man lag schnell mit 0:5 Punkten hinten. Erst danach kam man besser ins Spiel. Die Einzel neun und zehn gingen knapp an den Gastgeber, man hätte sie aber auch gewinnen können. Dann wäre ein Sieg wahrscheinlich gewesen. So gewann Brebersdorf mit 8:4 Spielen nach gut zwei Stunden - der Klassenerhalt leider nicht mehr möglich !!

Euer Schriftführer vor Ort ( 19.03.2024 )

Totgeglaubte leben länger

Die Erste hat im heutigen Heimspiel gegen Stangenroth ein positives Lebenszeichen gegeben. Mit 9:7 gewannen unsere Mannen in einem heiss umkämpften, dreieinhalbstündigem Match. Bis zum Schluss auf Messers Schneide entschied dann eine 4:0 Siegserie das Spiel. Der Klassenerhalt könnte noch geschafft werden - es wird aber sehr, sehr eng!! Glückwunsch an die Mannschaft - es geht doch !

Euer Schriftführer - leider abwesend ( 14.03.2024)

Die Vierte ...

Unsere punktbeste Mannschaft hatte Heimspiel gegen Tabellenführer Kützberg. Der bisher nur einmal geschlagene Gast begann auch wie ein Meisterschaftsanwärter und ging mit 3:1 in Führung. Doch dann zündete der SV wieder seinen berühmten Turbo. Von den zehn Einzeln wurden sieben gewonnen. Hervorzuheben war, daß unser Youngster Max alle seine Spiele gewonnen hat. - Respekt ! Nach zweieinhalb Stunden Spielzeit und bei 25 !  Zuschauern wurde Kützberg/Obbach mit 8:4 nach Hause geschickt.

Euer Schriftführer - leider nicht vor Ort( 09.03.2024)

 

 

Klassenerhalt gesichert

Die zweite Mannschaft im TT hat am gestrigen Abend gegen Tabellennachbarn TV Hassfurt III den Klassenerhalt klar gemacht. Im Heimspiel vor acht Zuschauern zeigten unsere Vier gegen einen punktemäßig gleichstarken Gegner ein gutes Spiel und gewannen relativ klar mit 8:4 Spielen - trotz eines Chinesen auf des Gegners Seiten! So ist der Saisonausklang doch geglückt und das erstrebte Saisonziel Klassenerhalt erreicht worden. Glückwunsch an die Mannschaft !

Euer Schriftführer vor Ort (14.03.2024)

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Unterhalten Sie Ihren Besucher! Machen Sie es einfach interessant und originell. Bringen Sie die Dinge auf den Punkt und seien Sie spannend.

SV Sömmersdorf e.V.
97502 Sömmersdorf

Telefon: 

1.Vorstand

Peter Keller 09726/2559

Sportheim Waldschenke

09726/6800

E-Mail: email@sv-soemmersdorf.de

 

 

Können wir etwas für Sie tun? Dann nehmen Sie Kontakt auf!

Aktuelles

Tischtennis

Fussball

Laden...

Aktuelle Neuigkeiten finden Sie auf die Schnelle auf der Seite Aktuelles.